aktuelles rund um unser haus


WIR AUF FACEBOOK

Unsere Bilder von Besuchen unserer Stars aus Musik, Fernsehen usw. finden sie auch immer auf unserer Facebook-Seite.


AKTUELLER NEWSLETTER

Sie bekommen keinen Newsletter von uns? Kein Problem, hier können Sie sich den aktuellen Newsletter ansehen.


Unser neuen Komfortzimmer

Gästehaus Singender Wirt

Eiche trifft auf zirbe

So kann man unsere neuen Gästezimmer beschreiben.
Nicht nur optisch ein Genuss, sondern auch ein ganz
besonders Raumklima für einen erholsamen, gesunden Schlaf.

 

Alle Zimmer verfügen größtenteils über

  • Bett 90 x 200 cm
  • Terrasse oder Balkon
  • Dusche oder Badewanne
  • Haartrockner
  • SAT-TV
  • Telefon
  • WLAN - kostenlos surfen im gesamten Hotel- und Gartenbereich


„Lausbuam-Brot“ aus Reiners Backstube

Ein echtes „Eschpernzeller Brot“ für Stefans Hotelgäste.

Lausbuam - besser kann man es nicht ausdrücken, wenn man zwei Buben meint, wie den Reiner und den Stefan in Ihrer Kindheit.
Echte „Eschpernzeller Buam“ aus dem Bayerischen Wald. Die zwei Cousins waren im Kindergarten, in der Schule und auch als Jugendliche immer zusammen und könnten so einiges was sie an Streichen zusammen erlebt haben erzählen. Reiner formte schon als Bub Brezen in der elterlichen Bäckerei und Stefan wollte immer singen, musizieren und Wirt sein wie sein Vater, im damals noch kleinen Cafe und späteren Hotel Mariandl - Singender Wirt.
Beide konnten ihren Traum erfüllen und übernahmen die Betriebe ihrer Väter. Ihre familiäre und persönliche Verbundenheit war Ursprung der Idee:
Ein Brot mit dem Namen „Lausbuam-Brot“ soll aus Reiners Backstube kommen. Ein echtes „Eschpernzeller Brot“ für Reiners Kunden und für Stefans Hotelgäste.
Die schöne Idee in die Tat umzusetzen war eine echte Aufgabe. Immer wieder wurde mit Mehl unterschiedlichster Getreidesorten und Urgetreide probiert,  um ein gesundes und gutes Backergebnis zu ereichen.


Stefan Dietl & Die Aufdreher

Herr lass Frieden werden

Liebe Freunde von Stefan & die Aufdreher, liebe Mariandl-Gäste. Vor rund 20 Jahren hat Erfolgstexter Rudolph Schambeck u.a. eines der bekanntesten Weihnachtslieder "A Weihnacht wies früher war" geschrieben. Jetzt hat er nochmal seinen Bleistift gespitzt und für seinen Freund Stefan Dietl und seinen Aufdrehern für die jetzige Zeit wieder ein tolles Weihnachtslied gezaubert. Stefan's Musikcrew Jürgen & Wolfgang Groiss dazu die passende Musik. Heute Abend schicken wir es als Friedensbotschaft aus der Elisabethszeller Kirche hinaus in die ganze Welt und wünschen euch allen eine schöne Weihnachtszeit. Herzlichst euer Stefan


Elisabethszeller Rauhnacht
Loderndes Feuer, stimmungsvolle Lichter, schaurige Musik und dichte Nebelschwaden am Kirchplatz von Elisabethszell. Dazu Dämonne, böse Geister, furchterregende „Deifln“, und Hexen. Was die St. Johanner Auwald-Deifln den Besuchern bei der sechsten Auflage der „Elisabethszeller Rauhnacht“ bot, war atemberaubend. Die vielen Zuschauer tauchten ganz gespannt in Sitten und Gebräuche der dunklen Zeit der Tage um den Jahreswechsel ein.
Danke an den Singenden Wirt Stefan Dietl, der die schaurige Nacht im und um das Dorf organisierte.

Servus liebe Mariandl - & Musikfreunde

In wenigen Wochen erscheint unsere neue CD von Stefan & die Aufdreher. "Durchblick  2021"...Zukunft beginnt heut. Freuen Sie sich auf eine sehr gelungene Produktion. Vorab gibt's schon unseren ersten Video mit dem Lied "Straubing,  mei Freind". Viel Spaß beim anhören.


4-Sterne Klassifizierung

Wir sind Mariandl, ein tolles Team mit sehr viel Herzlichkeit, unermüdlichen Einsatz und haben in den letzten Jahren unser Mariandl immer wieder mit vielen Investitionen aufpoliert. Wir freuen uns riesig über unseren 4 Stern. Vielen Dank BTG.


TV-Star Jutta Kammann kam "in aller Freundschaft"

und erzählte aus ihrem Bestseller "Rothaarig und wild entschlossen", vor Münchner Promis und ihrer Riesen-Fangemeinde im Mariandl.


Elisabethszell, ein Dorf voller Musik.

Anlässlich des 50 jährigem ASV-Jubiläum präsentieren sich die Elisabethszeller Allstars, 28 Musiker in 8 verschiedenen Besetzungen und begeisterten das ausverkaufte Festzelt mit ihrer Musik. Dahoam in Elisabethszell, nirgends is schöner.


Kirchenkonzert „Gänsehaut“, wenn Freunde zusammen singen
Eine tolle Idee war auch ein schöner Erfolg.
Das zahlreiche Publikum war begeistert von den Stars des wunderbaren Abends in der Kirche Sankt Elisabeth in Elisabethszell.


Maibaum 2022

Dahoam in Elisabethszell,  wir pflegen Brauchtum & Tradition und freuen uns riesig, dass wir wieder mit Euch den Maibaum aufstellen durften.


50 Jahre ASV Elisabethszell

Eine tolle Fussball-Mannschaft und wir sind richtig stolz,  dass sie jetzt mit dem neuen Mariandl Trikot auf Erfolgskurs gehen.


Von 1962 bis jetzt...

60 Jahre Hotel Mariandl

eigentlich sollte es nur eine Fernsehaufzeichnung für die "Wunschsendung Herzlichst" im Mai werden,  doch auf einmal überraschten die Stars aus Funk & Fernsehen ihren Singenden Wirt Stefan Dietl & sein Team und überreichten zum Jubiläum ein eigenes Lied für ihr Mariandl.

 

Wir haben uns echt riesig gefreut,  weil keiner vorher was wusste. Große Ehre & Freude zu gleich.

 

Wir sagen vielen, herzlichen Danke an die grosse Mariandl - Familie und allen die sich die Mühe gemacht haben, dem Hotel Mariandl zu zeigen, das es was besonderes ist.


Wenn Freunde zusammen singen!
„Gänsehaut“ - DAS KIRCHENKONZERT


„Traumschiff beim Stefan Dietl“
Ein Dutzend prominenter Persönlichkeiten im Hotel Mariandl

Mehr als ein Dutzend Promis aus Berlin, München und Umgebung, gleich zwei Salon-Abende mit Top-Auftrittskünstlern hintereinander, Ausflüge zur Wallfahrtskirche Bogenberg, zur Edelbrand-Manufaktur von Wilhelm Marx in Mitterkogl, ein Besuch im Atelier von  Bildhauerin Marille Rüb in Haselbach – und als  abschließende Krönung eine exklusive Führung durch die Druckerei des Straubinger Tagblatts.

 

Unter dem Motto „3 G – G’sellschaft, G’sang, G’miatlichkeit“ lud der Singende Wirt Stefan Dietl drei Tage lang in sein traditionelles Musik- und Wellnesshotel Mariandl. (Die 3G-Regel „geimpft, genesen oder getestet“ galt natürlich sowieso für alle Beteiligten.) Mit straffem Programm in illustrer, privater Runde.

 

Ein glamouröses Stelldichein beim niederbayerischen Namensvetter von Regisseur Helmut Dietl, frei nach dem legendären Baby-Schimmerlos-Motto „Wer reinkommt, ist drin“. Ein bisserl „Kir Royal“ in Elisabethszell ...


Stefan & die Aufdreher - „Wir sind Helden“

…eine Liebeserklärung an die Gastronomie, eine Hommage an meine und alle Mitarbeiter und Kollegen der Hotellerie. Liebe Freunde, weil wir einen Beruf haben den man nicht nur  arbeitet, sondern Leben muss, kein Tag ist wie der andere und wir mit unserm Team und unserm Herzen immer alles geben.


Viele Betriebe  wurden in den letzten Jahren und Jahrzenten, mit Herzblut, Ideen und unermüdlichen Einsatz vom kleinem Bauernhof zum Top – Hotel aufgebaut. Dort wo Gäste zu Freunde wurden und unsere Heimat, für viele eine Heimat.


Ich weiß, das ich mit diesem Titel nicht übertrieben habe, auch wenn ich vielleicht, nicht jeden Geschmack treffen werde. Trotzdem ist es für mich ganz wichtig zu zeigen, mit welcher Leidenschaft wir uns täglich unserer Berufung widmen und welche Helden hinter ihr stehen.

 

Momentan ist es für alle nicht leicht und wir machen auch niemandem einen Vorwurf, auch wenn wir uns manchmal etwas mehr Wertschätzung wünschen würden Viel Spaß beim  anhören und auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen mit unseren Gästen & Freunden im Hotel Mariandl beim Singenden Wirt.
Euer Stefan & Team


Die ARD „BRISANT“ zu Gast im Hotel Mariandl
Anita & Alexandra Hofmann über 70 mal „Dahoam beim Singenden Wirt“. Winterurlaub In ihrem Lieblingshotel Mariandl in Elisabethszell.


Zu Gast im Fernsehen bei ARD „Brisant“
Unter dem Motto: "Freunde fürs Leben, das sind wir",  waren Stefan & die Aufdreher die Überraschungsgäste von unserem Freund, dem Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm, anlässlich seines 65. Geburtstages.


Wirtshaus - G’schicht'n
Das war der Titel in der Ankündigung dieser Veranstaltung. Es wurde ein wunderbarer Abend auf der bis zum letzten Platz besetzten Terrasse. Die Felsnstoana machten mit ihrer wunderschönen Blasmusik den Anfang, begleitet von Darbietungen des Trachtenvereins. Es folgten die immer wieder gerne gehörten „Bavaria-Sterne“. Nach einer „Wirtshausrauferei“ gehörte die Bühne "Stefan & die Aufdrehern". Kulinarischer Höhepunkt war das bayerische Büffet mit einem tollen Nachspeisenbüffet das vom Küchenteam gezaubert wurde . Ein Musikgenuß besondererArt wurde von Jonny-bekannt von der Haibaches Musiblosn- und Friends geboten. Gerhard hatte zwischendurch immer wieder eine „Gästebeschwerde“ vorzutragen. Die Weissagungen des Mühlhiasl, eindrucksvoll gelesen von Sascha Edenhofer, wurde durch den gemeinsamen, grandiosen Auftritt der "Auwald-Deifln" und des "Regensburger Doanagsindls“ zu einem nächtlichen Spektakel. Alle warteten nun noch auf den Auftritt von Wolfgang Schwalm, der wie immer die Gäste mit seiner Stimme und seiner Trompete begeisterte, Ein rundum gelungener bayerischer „Wirtshausabend", der mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder einen Platz im Veranstaltungskalender finden wird.


Hotel Mariandl

Ein starkes Team und wir lieben unsere Gäste
Große Freude und Ehre zugleich. Als Anerkennung für herausragendes ehrenamtliches Engagement für den Tourismus unserer bayrischen Heimat haben wir heute auf der Showbühne des Bayrischen Rundfunks die  „Medaille für besondere Verdienste um die bayrische Gastlichkeit“ vom Bayrischen Staatministerium für Wirtschaft erhalten. Danke an Staatsminister Huber Aiwanger.


Die neue CD von "Stefan & die Aufdreher"

„Der Ton macht die Musik“
Mit dem Motto: „Der Ton macht die Musik“ präsentierten am 22.01.2019 Stefan & die Aufdreher ihre neue CD im Hotel Mariandl in Elisabethszell.
Das neue Album ist mit sehr viel Herzblut aus dem Leben gegriffen und begeistert die Zuhörer. Herzlichen Glückwunsch an Stefan und die Aufdreher, Gerhard und Sepp zur gelungenen CD. Zahlreiche Gratulanten und Weggefährten konnte die druckfrischen CD in Empfang nehmen.  Es war für alle ein kurzweiliger Abend mit vielen Überraschungen, ob die Einlage von Wildecker Herzbuben Geschichten über die neuen Lieder, Erlebnisse rund um die Aufdreher oder die „LIVE“-Schaltung nach München zu Fernsehkoch & Freund Alfons Schuhbeck. 
Als Botschafter Niederbayerns spielt Stefan mit seinen Aufdreher mit viel Begeisterung und repräsentiert die Region im In- und Ausland wie kaum ein anderer.


Kontakt zu uns

Hotel Mariandl - Singender Wirt - Azoplatz 3 - 94353 Elisabethszell

IHRE MAIL AN UNS

info@singenderwirt.de

Rufen Sie uns direkt mit einem Klick an
0 99 63 / 29 90